Quarantathlon 2020

Allen Vereinsmitgliedern, die am diesjährigen Quarantathlon teilgenommen haben, möchten wir an dieser Stelle ein DANKESCHÖN sagen, dass Ihr den ACA in dem ungewöhnlichen Wettbewerb vertreten habt.
Wir hoffen, Ihr hattet trotz der widrigen Umstände in schwierigen
Zeiten dennoch viel Spaß mit dem sehr gelungenen Format.

Unser besonderer Dank geht auch an die Organisatoren Team Weimarer Ingenieure, Jenaer
Paradiestriathlon und Thüringer Triathlon-Verband e. V. für ihre außergewöhnliche Idee und
die intensive ehrenamtliche Arbeit.

Einige unserer Nachwuchssportlerinnen nutzten die Gelegenheit, im Rahmen des
Quarantathlons das Triathlonabzeichen in Gold (fünfmalige Teilnahme) zu erwerben.

Wir gratulieren Euch dafür sehr herzlich.

Der ACA wird die Kosten übernehmen.
Die Rechnung erhält der Verein direkt.

Der Vorstand

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Liebe Mitglieder,

vier Wochen nach den ersten Maßnahmen für eine Revitalisierung des Thüringer Vereins- und Verbandssports sind weitere Auflagen für den Sport aufgrund der Coronavirus-Pandemie weggefallen.
Damit ist es uns jetzt wieder möglich, schrittweise auch ein Training im Kinder- und Jugendbereich anzubieten.

Aus organisatorischen Gründen können wir zunächst nur ein Training im Radsport im Altersband von 9-13 Jahren durchführen.

Ein erstes Training ist für Donnerstag, den 25.06.20 um 17 Uhr geplant.
Treffpunkt für das Training ist der Parkplatz des Freibads in Oßmannstedt.

Gleichzeitig wird darum gebeten, dass von jedem Kind ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter vor Ort ist, da noch einige organisatorische Punkte im Vorfeld zu klären sind.

Bei Rückfragen sind wir über die bekannten Telefonnummern erreichbar.

Viele Grüße,

Jonas und Christian

QUARANTATHLON 2020

Triathlon in der Quarantäne nennt man QUARANTATHLON!

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Ideen: Aufgrund der aktuellen Situation hat sich der Thüringer Triathlon-Verband, der Jenaer Paradiestriathlon und das Triathlon-Bundesligateam der Weimarer Ingenieure HSV Weimar etwas ganz Besonderes ausgedacht.
Sie lassen über den Sommer hinweg den QUARANTATHLON stattfinden.
In den kommenden Wochen wird es verschiedene sportliche Herausforderungen sowie Extraaufgaben geben.
Mitmachen können Kinder und Erwachsene jeden Alters und jeder Leistungsklasse.
Die Teilnahme ist unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft.
Startgebühren werden keine erhoben.
Die Geschwindigkeit ist fast egal und für die fleißigsten Teilnehmer warten Urkunden und Belohnungen!

Die Teilnahme ist ganz einfach!

Je nach Distanz werden die Strecken mit Hilfe einer GPS-Uhr, einem Kilometerzähler, einer Stoppuhr oder dem Smartphone ausgemessen und dann die benötigten Zeiten gestoppt. Bei der Kopplung verschiedener Disziplinen, wie beispielsweise einem Bike & Run, wird die Wechselzeit nicht gemessen.
Alle Teildisziplinen müssen an einem Tag absolviert werden, Pausen sind möglich.
Die Veranstalter freuen sich, ein abwechslungsreiches Sportprogramm in dieser herausfordernden Situation anbieten zu können.

Sie hoffen auf zahlreiche Teilnehmer.

Mehr Informationen erhältst du auf
https://events.larasch.de/quarantathlon-2020/blog .

Liebe Grüße, Maja Blümel
Präsidiumsmitglied TTV – Jugendwart

Passwörter der Website wurden zurückgesetzt

Leider wurde versucht über eine WordPress-Schwachstelle unsere Website anzugreifen.
Als Schutzmaßnahme wurden von WordPress direkt alle Nutzer gesperrt.

Ich habe nun wieder alle Nutzer freigeschaltet, allerdings wurde automatisch auch ein neues Passwort generiert.

Hierzu solltet ihr eine separate Mail mit den Zugangsdaten bekommen habe.
Bitte dies verwenden, dies kann aber nach dem ersten Login wieder in ein eigenes geändert werden.


Sorry für die Umstände,

Chruß Christian

Neujahrslauf des AC-Apolda

Liebe Vereinsmitglieder,

für Sonntag, den 19.01.2020 haben wir einen lockeren und individuellen Neujahrslauf für Groß und Klein geplant.

Neben der Möglichkeit in der Promenade zu laufen, steht uns auch das Stadion zur Verfügung.

Treffpunkt ist am Stadion um 10:30 Uhr.

Im Anschluss gibt es Glühwein, Tee und etwas Gebäck.

Bitte gebt in den jeweiligen WhatsApp-Gruppen eine kurze Rückmeldung, damit die Menge an Verpflegung kalkuliert werden kann.

Triathlon Team Thüringen


Auch der Ausdauersportclub Apolda e.V. hat sich verpflichtet das neue Triathlon Team Thüringen zu unterstützen.

Aus unseren Reihen wird Jana Blümel ab 2020 mit an den Start gehen.

Wenn Ihr das Triathlon Team Thüringen unterstützen wollt, gibt es die Möglichkeit Geld in Form einer Crowdfunding-Aktion zu spenden.

https://www.toyota-crowd.de/triathlonteamthueringen

Hier findet Ihr noch das persönliche Schreiben von Jana an Euch:

Kleine Jahresabschlussszusammenkunft

Hallo zusammen,

bezugnehmend auf Susi Ihren Vorschlag einer kleinen Jahresabschlusszusammenkunft, möchte ich hier noch ein paar Infos geben.

Geplant ist sie nach dem Hallentraining am 13.12. um ca. 19:00 Uhr im “Partyraum” der Dreifelderhalle.

Susi organisiert freundlicherweise ein paar Schnittchen, ggf. findet sich noch jemand der ein paar Getränke besorgt. ?

Bitte bis 10.12. Info an Susi, oder den Vorstand oder unter folgender Umfrage, wer dabei wäre:

doodle-Umfrage

 

Viele Grüße